Unternehmen|Service|Lieferanten|Bildergalerie|Aktuelles|Kontakt|Anfahrt|Impressum

Hochwertige Jalousien vom Fachmann: Schön zu jeder Jahreszeit

Sie sind ein Blickfang im Fenster und geben die Möglichkeit, das Tageslicht nach Bedarf zu nutzen oder sprichwörtlich auszublenden: Jalousien. Sie wünschen sich eine Fachberatung in Hannover und Modelle, die perfekt zu Ihren Wünschen passen? Bei Bölsche Glas- und Bauelemente werden Sie fündig. Egal ob manuell oder elektronisch - Sie finden die Lösung, die zu Ihrer Wohnwelt passt!

Allgemeine Vorzüge der Jalousien

Für viele Menschen ist eine Jalousie vor allem eines: ein Sonnenschutz. Sie lassen sie am Fenster herab, damit die Sonne beim Arbeiten oder Fernsehen nicht stört. Natürlich eigenen sich Jalousien hervorragend dafür, doch sie können noch viel mehr als nur Blendschutz sein.

-          Sie verdunkeln das Zimmer für den Einsatz des Beamers

-          Sie verhindern, dass sich im Sommer ein Raum zu stark aufheizt

-          Sie dienen als Sichtschutz für Nachbarn und Passanten

Ihre Möglichkeiten bei Bölsche Glas- und Bauelemente

Unser Fachgeschäft in Hannover bietet mehrere Jalousiensysteme, sodass Sie sich frei entscheiden können. Bei unseren Aluminium-Jalousien haben Sie die Gewissheit, ein robustes und daher langlebiges Material gewählt zu haben. Alu ist jedoch nicht nur stabil, sondern dank der Lackierungsmöglichkeit sehr wandelbar. So passen Sie Ihre Alu-Jalousien Ihrem Wohnambiente an. Egal ob weiß, schwarz oder in einer Wunschfarbe und egal ob matt oder glänzend: das Design wird überzeugen. Ein weiterer Vorteil besteht zudem, wenn Sie Fenster in der Küche oder im Badezimmer passend ausstatten möchten. Da in beiden Räumen die Luftfeuchtigkeit höher als in Wohnräumen ist, bietet sich Aluminium aufgrund der Feuchtigkeitsresistenz an.

Welche Bedienungsform ist Ihnen am liebsten?

1.       Die gängigste Form besteht aus der Kombination Zugschnur und Drehstab. Die Schnur ist mit den Lamellen verbunden und kann sie stufenlos auf Ihrer Wunschhöhe einstellen. Mittels Drehstab wird der Winkel eingestellt, um einen teilweisen Lichteinfall zu ermöglichen.

2.       Modelle mit einer sogenannten Endlosschnur oder Endloskette benötigen keinen Drehstab. Die Lamellen können nach oben oder unten bewegt und der Winkel frei eingestellt werden.

3.       Möglich ist auch das Arbeiten mit einer Kurbel. Diese überträgt die Kraft und Sie bewegen die Lamellen mit weniger Muskeleinsatz. Das lohnt sich vor allem bei großen Fensterfronten mit entsprechend großen Jalousien.

4.       Heutzutage besonders beliebt sind außerdem elektrisch betriebene Modelle, die entweder über eine Fernbedienung eingestellt werden oder mittels programmierbarer Timer auch in Ihrer Abwesenheit arbeiten.

Der Komfort von Jalousien auch ohne Bohren

Haben Sie sich für Ihr Modell entschieden, steht die Frage im Raum, wie dieses befestigt werden soll. Leben Sie in einer Mietwohnung, kann das Bohren in die Wand beispielsweise unerwünscht sein. Mit Bölsche Glas- und Bauelemente können Sie flexibel darauf reagieren.

Sie finden bei uns klassische Modelle, die via Bohren mit dem Fenster fest verbunden werden, können aber auch auf Klemm-Modelle setzen. Diese sind so konstruiert, dass über eine abnehmbare Vorrichtung rechts und links am Fenster die eigentliche Jalousie zwischen beiden Teilen nur eingeklemmt wird. Bei einem Umzug oder einer Umgestaltung Ihrer Räume kann die Jalousie daher einfach abgenommen werden.